Comcast schluckt Patriot Media

Dienstag, 3. April 2007 00:00

PHILADELPHIA - Amerikas größter Kabelnetzbetreiber und Anbieter von Kommunikationslösungen, die Comcast Corp. (Nasdaq: CMCSA<CMCSA.NAS>, WKN: 157484<CTP2.FSE>), will auf dem Kabelmarkt weiter durch eine Übernahme wachsen. Patriot Media ist dabei das Objekt der Begierde.

Comcast gab daher heute die Übernahme des Kabelsystems von Patriot Media bekannt, mit dem rund 81.000 Kunden bedient werden. Patriot Media & Communications ist ein nicht börsennotiertes Unternehmen im Besitz des Gründers Steven J. Simmons, Spectrum Equity Investors und Spire Capital. Der Kaufpreis liegt bei rund 483 Mio. US-Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...