Comcast schließt Deal mit Big Ten Network

Freitag, 20. Juni 2008 15:37
Comcast

ANN ARBOR - Der US-Kabelspezialist Comcast Corp (Nasdaq: CMCSA, WKN: 157484) hat ein Mehrjahresabkommen mit Big Ten Network (BTN) geschlossen, um künftig Sportspiele über das Kabel übertragen zu können.

Das Abkommen soll am 15. August in Kraft treten, wobei künftig sämtliche Football-, Basketball- und Fußballspiele über Kabel übertragen werden sollen, in denen Big Ten vertreten ist. Comcast betreut unter anderem fünf Mio. Kunden über einfaches Kabel, während rund vier Mio. Kunden bei Big Ten bereits die digitale Technik nutzen.

Meldung gespeichert unter: Comcast

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...