Comcast: kein Interesse an Telekom-Tochter T-Mobile US

Mobilfunknetzbetreiber

Donnerstag, 18. Juni 2015 08:52
T-Mobile US Logo

NEW YORK (IT-Times) - Die Aktien des US-Kabelnetzbetreibers Comcast präsentierten sich zuletzt weiter freundlich, nachdem das Unternehmen offenbar nicht an einer Übernahme von T-Mobile US interessiert ist. Zuvor sorgten gegenteilige Berichte noch für eine Belastung des Aktienkurses.

Bei der Deutschen Telekom AG hatte man sich offenbar Comcast wegen seiner Finanzstärke als Buyout-Partner gewünscht. Jedoch berichtet Reuters mit Verweis auf vertraute Personen, dass Comcast derzeit kein Interesse an einer Übernahme von T-Mobile US habe. Zuvor hatte das Manager-Magazin berichtet, dass T-Mobile US derzeit Gespräche mit Comcast führe. T-Mobile US ist der viertgrößte Mobilfunknetzbetreiber in den USA. (ami)

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...