Combots: Kein Umsatz, nur Kosten

Donnerstag, 19. Oktober 2006 00:00

KARLSRUHE - Bei der Combots AG (WKN: CMBT11<CMBT.FSE>) macht man sich derzeit wahrscheinlich keine großen Sorgen. Alles schaut auf die Einführung des neuen Produkts, von dem keiner so wirklich weiß, worum es dabei eigentlich geht. Mit 432,5 Mio. Euro liquiden Mitteln lässt es sich da auch verschmerzen, dass bei dem Unternehmen auch im dritten Quartal 2006 kein Umsatz, sondern nur Kosten generiert wurden.

Wie Combots mitteilte, wurde ein negatives Periodenergebnis in Höhe von 12,5 Mio. Euro angehäuft. Die Kosten summierten sich auf 13,4 Mio. Euro. In den ersten neun Monaten wurde ein Verlust von 26,4 Mio. Euro ausgewiesen, das vor allem auf „intensive Investitionen in Produkt, Infrastruktur und Organisation“ zurückzuführen sei. Im gleichen Zeitraum jedoch stieg der Wert der Beteiligung an United Internet um 63 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...