Colexon realisiert Solarkraftwerk in den USA

Montag, 11. Mai 2009 13:02
Colexon Energy

HAMBURG (IT-Times) - Die Colexon Energy AG (WKN: 525070), Systemintegrator im Photovoltaik-Bereich, hat bekannt gegeben, das erste Solarkraftwerk in den USA realisiert zu haben. Es befindet sich auf dem Dach der Arizona State University in Tempe. Für die 108 kWp-Anlage wurden 1.440 Dünnschichtmodule auf einer insgesamt 2.700 Quadratmeter großen Dachfläche installiert.

Über die US-Tochtergesellschaft Colexon Corp. wurde die Photovoltaik-Komplettlösung inkl. der Planungs- und Projektierungsempfehlungen an den Subunternehmer Southwest Energy Solutions (SES) Solar Inc. übertragen, der als Generalunternehmer für den Bau der Solaranlage agierte. Investor ist die Integrys Energy Services Inc., eine international operierende Investment Gruppe im Bereich der regenerativen Energien.

Meldung gespeichert unter: Colexon Energy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...