Colexon Energy gut beim Umsatz - schlecht beim Ergebnis

Montag, 2. Mai 2011 10:58
Colexon Energy

HAMBURG (IT-Times) - Die Colexon Energy AG hat im Geschäftsjahr 2010 zwar den Umsatz im Jahresvergleich deutlich steigern können, stürzte aber beim Nettoergebnis in die roten Zahlen.

Im Geschäftsjahr 2010 steigerte die Colexon Energy AG den Unternehmensumsatz von 188,1 Mio. auf 196,0 Mio. Euro. Im Großhandelssegment wurde der Umsatz von 68,2 Mio. auf 114,3 Mio. Euro verbessert. Das Segment Projekte erhöhte den Umsatz von 35,6 Mio. auf 66,2 Mio. Euro deutlich. Im Segment Plant Operation rutschte der Umsatz von 17,8 Mio. auf 14,4 Mio. Euro. Der Umsatzentwicklung entgegengesetzt rutschte das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von plus 17,8 Mio. Euro zum Jahresende 2009 auf satte minus 53,9 Mio. Euro. Auch beim Ergebnis vor Steuern (EBT) verbuchte das Solarunternehmen einen Rückgang von plus 8,1 Mio. im Vorjahr auf minus 61,9 Mio. Euro. Insgesamt beendete das Unternehmen das Geschäftsjahr 2010 mit einem Nettoergebnis von minus 65,4 Mio. Euro. Im Vorjahr lag das Nettoergebnis bei plus 5,6 Mio. Euro. Schließlich hatte Colexon Energy auch beim Ergebnis je Aktie einen Rückgang von plus 0,60 auf minus 3,87 Euro hinzunehmen.

Meldung gespeichert unter: Colexon Energy

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...