Cognizant ist auf Übernahme-Pirsch

Mittwoch, 6. September 2006 00:00

NEU DEHLI - Kaum hat der US-amerikanische IT-Dienstleister Cognizant Technology Solutions (Nasdaq: CTSH<ctsh.nas>, WKN: 915272<COZ.FSE>) die Übernahme von AimNet eingestielt, schaut sich das Unternehmen nach weiteren Kaufgelegenheiten um. Dabei liege der Fokus auf den USA, Indien und Europa, sagte CEO Lakshmi Narayanan vor Journalisten in Neu Dehli.

Dabei habe man im Hinterkopf, das Dienstleistungsportfolio zu stärken und neue Kunden zu gewinnen. Europa sei dabei eher zur Neukundenakquise gedacht, in den USA und Indien wolle man durch Übernahmen Know How einkaufen. Genau habe man Software-Unternehmen aus den Segmenten Financial Services, Healthcare und Manufacturing im Blick. Man sei bereit, pro Übernahme zwischen 50 und 60 Mio. US-Dollar auf den Tisch zu legen - wenn der Kandidat in die Strategie passe, fügte Narayanan hinzu.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...