CNNIC: 420 Millionen Internet-Nutzer in China

Montag, 19. Juli 2010 10:06
Sina

BEIJING (IT-Times) - Laut dem China Internet Network Information Center hat die Zahl der chinesischen Internet-Nutzer im ersten Halbjahr 2010 die Schallmauer von 420 Millionen Web-Nutzern durchbrochen. Die Zahl der Breitbandnutzer stieg auf 363,8 Millionen Teilnehmer.

Insgesamt verbrachten chinesische Internet-Nutzer 19,8 Stunden pro Woche im Netz, so die CNNIC-Zahlen. Im Schnitt surften chinesische Nutzer allerdings nur mit 857KB/s im Netz und sind damit weiterhin deutlich langsamer im weltweiten Datennetz unterwegs, als beispielsweise Amerikaner, Japaner, oder Südkoreaner.

Diese Nachrichte dürfte insbesondere führende chinesische Internet-Portale wie Sina, Sohu.com, Tencent oder NetEase.com freuen. Diese profitieren am stärksten von der steigenden Zahl der Internet-Nutzer. (ami)

Meldung gespeichert unter: Sina

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...