CNN bleibt Nummer eins bei den Informationsseiten

Dienstag, 16. Oktober 2007 15:07
Time Warner

NEW YORK - Die Webseiten von CNN Digital Network bleiben weiterhin an der Spitze der Informationsseiten, wie nunmehr eine Studie von Nielsen/NetRatings ergab. Die zum US-Medienkonzern Time Warner (NYSE: TWX, WKN: 592629) gehörende Plattform nimmt damit seit 2005 die führende Position in der Kategorie Aktuelle Ereignisse und globale Nachrichten (Current Events and Global News) ein.

Das Online-Netzwerk rund um CNN.com verzeichnete demnach mehr Besucher und Seitenaufrufe als zum Beispiel Wikipedia oder Weather.com Insgesamt hielten sich die Nutzer im Monat September 2007 über eine Mrd. Minuten auf den CNN-Seiten auf - 31 Prozent länger als auf Wikipedia.com. Auf dem weltweit führenden Online-Lexikon tummelten sich Nutzer im September 781 Mio. Minuten lang. Auf Yahoo News verbrachten Nutzer der Nielsen-Studie zufolge lediglich 746 Minuten.

Meldung gespeichert unter: Time Warner

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...