CNET streicht 120 Stellen

Donnerstag, 27. März 2008 15:26

Das IT-Infoportal CNET Networks wird eigenen Angaben zufolge zehn Prozent der Stellen bzw. 120 Arbeitsplätze abbauen, um Kosten zu senken. Damit will sich CNET stärker auf langfristiges Wachstum konzentrieren.

Die Stellen sollen mit sofortiger Wirkung wegfallen, wobei CNET mit einmaligen Belastungen in Höhe von 3,5 bis 4,0 Mio. Dollar im ersten Quartal rechnet. Zuletzt hatte der Großaktionär Jana Partners Druck auf CNET ausgeübt, die Gesellschaft profitabler zu machen.

Meldung gespeichert unter: CBS

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...