CNET meldet Gewinnrückgang

Dienstag, 26. April 2005 09:32

SAN FRANCISCO - Der amerikanische Online-Dienst CNET Networks (Nasdaq: CNET<CNET.NAS>, WKN: 901686<CET.FSE>), Betreiber der populären Webplattformen News.com und Download.com, konnte für das vergangene Märzquartal zwar seine Umsätze steigern, jedoch musste CNET einen Gewinnrückgang gegenüber dem Vorjahr melden.

So kletterten die Umsätze im vergangenen ersten Quartal um 18 Prozent auf 74,7 Mio. US-Dollar, nach Einnahmen von 63,4 Mio. Dollar im Jahr vorher. Dabei erwirtschaftete CNET einen Gewinn von 383.000 Dollar oder ein ausgeglichenes Ergebnis auf pro Aktie-Basis, nach einem Plus von 2,9 Mio. Dollar im Jahr vorher. Allerdings beinhaltet der Nettogewinn im ersten Quartal einen Einmalertrag in Höhe von vier US-Cent je Anteil, welcher durch den Verkauf eines Investments erzielt wurde.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...