CMGI senkt Cash-Burn-Rate

Montag, 11. Dezember 2000 10:16

CMGI Inc. (NASDAQ: CMGI, WKN: 898138): Der Geschäftsführer des Internet-Investmentunternehmens CMGI David Wetherell sagte am Sonntag in einem Interview der New York Times, man wolle den Aufwand, der in das Betriebsergebnis einfließt, von USD 225 Mio. vom Ende des Geschäftsjahres im Juli 2000 auf USD 45 Mio. im Juli des nächsten Geschäftsjahres senken.

Er sagte weiterhin, man strebe jetzt schnellstmöglich die Rentabilität an. CMGI, zu deren zahlreichen Investments z.B. die Internetsuchmaschine AltaVista gehört, hatte in der Vergangenheit bereits einige Investitionen unterlassen, um die Rentabilitätszone schneller zu erreichen. Bereits früher hatte CMGI angekündigt, man werde sich vom 1stUp.com, einem Internet-Service-Provider, und iCast, einer Web Site für Unterhaltung trennen, weil diese Unternehmen nicht in absehbarer Zeit profitabel arbeiten könnten. Insgesamt plant CMGI sich aus den Bereichen zurückzuziehen, die auf der Basis von Einnahmen für Bannerwerbung stehen.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...