Cloud-Partnerschaft zwischen IBM und Tencent

Cloud Computing

Freitag, 31. Oktober 2014 16:10
International Business Machines (IBM)

HAINAN (IT-Times) - Das US-amerikanische Unternehmen IBM hat mit Tencent Cloud eine Vereinbarung für Coud-Lösungen abgeschlossen. Beide Unternehmen wollen sich zunächst auf kleinere und mittlere Unternehmen konzentrieren.

IBM hat mit dem chinesischen Internetunternehmen Tencent ein Business-Memorandum unterzeichnet. Gemeinsam wollen IBM und Tencent Cloud Public-Cloud-Dienste mit Software-as-a-Service (SaaS) in China anbieten. Laut einer heutigen Pressemitteilung sollen die Services in Smarter Cities sowie unter anderem in der Gesundheits-Industrie angeboten werden. Durch die Dienste sollen Unternehmen aus diesen Industrie-Zweigen in der Lage sein, Cloud-Computing- sowie mobile Tools zu nutzen und eigene Prozesse auch im Rahmen von Big Data durch die Cloud-Technologie zu transformieren.

Meldung gespeichert unter: Software-as-a-Service (SaaS)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...