Cliq B.V. katapultiert Bob Mobile aus den roten Zahlen

Mehrwertdienste

Freitag, 15. Juni 2012 16:58
Bob_Mobile_Logo.jpeg

STRAELEN (IT-Times) - Die Bob Mobile AG, ein deutscher Klingelton- und Mobile-Spiele-Anbieter hat die vorläufigen Geschäftszahlen für das vergangene Jahr sowie für das erste Quartal 2012 bekanntgegeben. Während Umsatz und Ergebnis im Gesamtjahr 2011 sanken, stiegen beide Werte im ersten Quartal 2012 stark an.

Im Jahr 2010 erzielte die Bob Mobile AG (WKN: A0HHJR) einen Umsatz von 40,7 Mio. Euro. Im Jahr 2011 lag dieser nur noch bei 35,1 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) sank indes von 3,1 Mio. Euro auf 0,35 Mio. Euro. Während das Nettoergebnis im Jahr 2010 mit plus 1,8 Mio. Euro noch im positiven Bereich lag, rutschte es im vergangenen Geschäftsjahr mit minus 2,5 Mio. Euro in die roten Zahlen.

Meldung gespeichert unter: Cliq Digital

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...