ClickSoftware warnt vor schwachen Zahlen

Montag, 9. Juli 2012 16:01
ClickSoftware.gif

BURLINGTON (IT-Times) - Der in Israel ansässige Hersteller von Workforce-Management-Software ClickSoftware warnt vor schwächeren Umsatz- und Gewinnzahlen für das zweite Quartal 2012. ClickSoftware-Aktien brechen im frühen Handel um rund acht Prozent ein.

Für das vergangene zweite Quartal 2012 erwartet ClickSoftware (Nasdaq: CKSW, WKN: 938015) nunmehr einen Umsatz von 22,5 Mio. US-Dollar - ein Wachstum von neun Prozent gegenüber dem Vorjahr - sowie einen angepassten Gewinn (Non-GAAP) 1,0 Mio. US-Dollar bzw. von drei US-Cent je Aktie. Analysten hatten im Vorfeld mit Einnahmen von 24,9 Mio. US-Dollar sowie mit einem Nettogewinn von drei US-Cent je Aktie gerechnet.

Meldung gespeichert unter: ClickSoftware Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...