Citrix übertrifft Prognosen fürs Q2

Donnerstag, 22. Juli 2004 16:54

Citrix Systems (Nasdaq: CTXS<CTXS.NAS>, WKN: 898407<CTX.FSE>): Der US-amerikanische Software- und Serverspezialist Citrix konnte heute trotz eines leichten Rückgangs im Lizenzgeschäft die Prognosen der Analysten für das zweite Quartal 2004 übertreffen.

Der Umsatz konnte im angegebenen Zeitraum gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres (143 Mio. US-Dollar) um knapp 25 Prozent auf 178.3 Mio. Dollar gesteigert werden. Die Analysten hatten mit einem Umsatz in Höhe von 175.6 Mio. Dollar gerechnet. Der Gewinn lag bei 35.4 Mio. Dollar oder 20 Cents je Aktie. Die Analysten hatten hier mit nur 18 Cents je Aktie gerechnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...