Citrix Systems wächst weiter zweistellig und glänzt mit Ausblick

Citrix profitiert von XenDesktop und XenApp

Donnerstag, 31. Januar 2013 15:54
Citrix_Newlogo.gif

SANTA CLARA (IT-Times) - Der US-Business-Softwarehersteller Citrix Systems hat im vergangenen vierten Quartal 2012 vom Trend zu Virtualisierungssoftware profitiert und seinen Umsatz und Gewinn kräftig steigern können. Citrix-Aktien legen im frühen Handel um rund elf Prozent zu.

Für das vergangene vierte Quartal 2012 meldet Citrix Systems (Nasdaq: CTXS, WKN: 898407) einen Umsatzsprung um 19 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 740 Mio. US-Dollar. Die Umsätze im Raum Asien-Pazifik legten um 52 Prozent zu. Insgesamt konnte Citrix seinen Nettogewinn auf 114 Mio. US-Dollar oder 60 US-Cent je Aktie steigern, nach einem Profit von 109 Mio. Dollar oder 58 US-Cent je Aktie im Vorjahr. Ausgenommen außergewöhnlicher Sonderbelastungen konnte das US-Softwarehaus einen Nettogewinn von 90 US-Cent je Aktie realisieren und damit die Markterwartungen der Wall Street spürbar übertreffen.

Analysten hatten im Vorfeld bei Citrix nur mit Einnahmen von 705 Mio. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 84 US-Cent je Aktie gerechnet. Das Desktop-Geschäft von Citrix rund um die Produkte XenDesktop und XenApp zeichneten für drei Viertel der Umsätze im jüngsten Quartal verantwortlich und wuchsen um elf Prozent auf mehr als 411 Mio. US-Dollar. Insgesamt schloss Citrix im jüngsten Quartal 42 Deals im Wert von mehr als eine Mio. US-Dollar ab.

Meldung gespeichert unter: Citrix

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...