Citrix Systems meldet Umsatzsprung

Donnerstag, 19. Juli 2007 00:00

FORT LAUDERDALE - Der US-Softwarehersteller Citrix Systems (Nasdaq: CTXS, WKN: 898407) kann im vergangenen zweiten Quartal 2007 seine Umsätze weiter deutlich steigern und die Erwartungen der Analysten übertreffen.

Für das zurückliegende Quartal meldet Citrix einen Umsatzanstieg von 21 Prozent auf 334,4 Mio. US-Dollar, nach Einnahmen von 275,5 Mio. Dollar im Jahr vorher. Analysten hatten im Vorfeld nur mit Einnahmen von 327,3 Mio. Dollar gerechnet. Angaben zum erzielten Gewinn machte das Unternehmen mit dem Verweis auf anhaltende Untersuchungen im Hinblick auf die Rückdatierung von Aktienoptionen zunächst nicht. Im Mai teilte Citrix mit, aufgrund von fehlerhaft verbuchten Aktienoptionen die Jahresergebnisse für 2004, 2005 und den nachfolgenden Quartalen voraussichtlich korrigieren zu müssen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...