Citrix Systems expandiert in Indien

Donnerstag, 2. September 2010 16:03
Citrix

BANGALORE (IT-Times) - Der US-Softwarehersteller Citrix Systems hat ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum im indischen Bangalore eröffnet, berichtet der IT-Dienst ITVoir.com. In der neuen Niederlassung sollen Citrix-Mitarbeiter sämtliche Forschungsaufgaben, von der Softwareentwicklung bis hin zu Funktionstests durchführen.

Zudem hat Citrix ein weiteres Büro im indischen Mumbai eröffnet, um sein Vertriebsteam in Indien weiter auszubauen. Citrix unterhält fünf Forschungszentren weltweit, darunter in den USA, England, Australien und in Japan. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Citrix und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Citrix

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...