Citrix kauft den deutschen Softwarehersteller Netviewer AG

Freitag, 17. Dezember 2010 15:14
Netviewer.gif

SANTA BARBARA (IT-Times) - Der US-Softwarehersteller Citrix Systems hat eine Übernahme getätigt und den deutschen Software-as-a-Service (SaaS) Spezialisten Netviewer AG übernommen. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Die im Jahre 2001 gegründete und in Karlsruhe ansässige Netviewer AG sieht sich als führender Anbieter von Webkonferenz-Lösungen. Das Unternehmen, welches mehr als 220 Mitarbeiter beschäftigt, betreut weltweit mehr als 18.000 Kunden in 68 Ländern mit seinen Lösungen. Mit Netviewer können Internetnutzer in Echtzeit Bildmaterial, Texte, Kalkulationen, Grafiken und andere Dokumente gemeinsam bearbeiten. Durch virtuelle Echtzeitkommunikation sollen sich Reisezeiten und Kosten signifikant reduzieren lassen, verspricht das Unternehmen.

Meldung gespeichert unter: Citrix

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...