Cisco will im WiMAX-Markt Fuß fassen

Dienstag, 2. Oktober 2007 10:35
Cisco Systems

Der US-Netzwerkspezialist Cisco Systems will sich offenbar im WiMAX-Markt einkaufen, wie das Insider-Portal Unstrung berichtet. So wird ein entsprechender Deal bereits in den nächsten Wochen erwartet, zitiert das Internet-Portal zwei Industriequellen.

Als potentielle Übernahmeziele gelten dabei die an der Börse notierte Alvarion sowie die drei privat geführten Unternehmen Aperto Networks, Navini Networks und Redline Communications.

Folgen Sie uns zum Thema Cisco Systems und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...