Cisco vor den Zahlen - was Anleger erwarten können

Router-Hersteller vor den Zahlen

Dienstag, 10. Februar 2015 08:15
Cisco Systems

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Netzwerkausrüster Cisco Systems wird am kommenden Mittwoch, den 11. Februar 2014 seine Zahlen für das vergangene zweite Fiskalquartal 2015 vorlegen.

Analysten erwarten dabei im Schnitt einen Quartalsumsatz von 11,79 Mrd. US-Dollar sowie einen bereinigten Nettogewinn (Non-GAAP) von 51 US-Cent je Aktie. Der Umsatz dürfte damit gegenüber dem Vorjahr um vier bis sieben Prozent wachsen. Die Bruttomargen sehen Analysten bei 61 bis 62 Prozent. Zuletzt konnte Cisco vor allem im Bereich Sicherheitsprodukte weiter wachsen. Analysten erhoffen sich in diesem Bereich mehr Impulse auf das gesamte Geschäft, nachdem insbesondere das traditionelle Hardware-Geschäft als die eigentliche Schwachstelle des Unternehmens gilt. (ami)

Meldung gespeichert unter: Router

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...