Cisco übernahmefreudig

Donnerstag, 17. Februar 2005 18:37

SAN JOSE - Der Router-Dominator Cisco Systems (NASDAQ: CSCO<CSCO.NAS>, WKN: 878841<CIS.FSE>) will nach eigenen Angaben weitere Unternehmen aus dem Internetsicherheitsbereich übernehmen, um seine Präsenz auf diesem Wachstumsmarkt auszubauen. Man setzte auf eine aggressive Übernahmepolitik und wolle in Zukunft zwei Drittel der eigenen Sicherheitsprodukte intern entwickeln.

Im vergangenen Jahr übertraf der Umsatz im Bereich Sicherheit bei Cisco eine Mrd. US-Dollar, derzeit rechnet man mit starkem Zuwachs in der entsprechenden Branche. Übernahmen im Sicherheitssektor liegen daher nahe, so wurden in der Vergangenheit beispielsweise für den Sicherheitsbereich Unternehmen wie Perfigo Inc., Protego Networks Inc., Twingo Systems Inc. und Riverhead Networks Inc. übernommen. (nab/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...