Cisco-Tochter Tandberg meldet Umsatz- und Gewinnplus

Donnerstag, 25. Februar 2010 10:52
Cisco Systems

SAN JOSE (IT-Times) - Der norwegische Videokonferenzausrüster Tandberg meldet im vergangenen vierten Quartal einen Anstieg beim operativen Gewinn um 14 Prozent auf 60 Mio. US-Dollar. Der Umsatz legte um 20 Prozent zu, wobei die Erlöse im asiatisch-pazifischen Wirtschaftsraum um 18 Prozent auf 30,1 Mio. Dollar stiegen, berichtet Telecomasia.net.

Cisco geht davon aus, die Tandberg-Übernahme noch im ersten Halbjahr 2010 abschließen zu können. Der Router-Hersteller hatte zuletzt sein Übernahmeangebot für Tandberg nochmals angehoben. (ami)

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...