Cisco Systems zahlt erstmals Dividende

Freitag, 18. März 2011 15:19
Cisco Campus

SAN JOSE (IT-Times) - Der weltweit führende Netzwerkausrüster Cisco Systems wird erstmals in seiner Firmengeschichte eine Dividende ausschütten. Bereits im Vorjahr kündigte Cisco eine Dividendenzahlung an, hüllte sich aber noch über deren Höhe in Schweigen.

Nunmehr teilt Cisco Systems (Nasdaq: CSCO, WKN: 878841) mit, dass man eine Quartalsdividende in Höhe von sechs US-Cent je Aktie ausschütten werde. Die Dividende soll am 20. April allen Cisco-Aktionären zufließen, die bis zum 31. März entsprechende Anteile gehalten haben.

Mit der Dividendenzahlung schwenkt Cisco in einen Kurs ein, den andere große Technologiekonzerne wie Microsoft und Hewlett-Packard (HP) bereits eingeschlagen haben. Microsoft beispielsweise schüttet seit 2003 eine Dividende aus, wobei sich die Dividendenrendite zuletzt auf 2,6 Prozent summierte. Noch keine Dividende zahlen bislang Apple, Dell und eBay.

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...