Cisco Systems will newScale übernehmen

Dienstag, 29. März 2011 15:18
NewScale.gif

SAN JOSE (IT-Times) - Der weltweit führende Router-Hersteller Cisco Systems will den Software- und Cloud-Spezialisten newScale übernehmen. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Die im kalifornischen San Mateo ansässige newScale gilt seit der Gründung im Jahr 1999 als Pionier für IT-Softwarelösungen. Bereits im Jahr 2000 war das Unternehmen mit dem ersten kommerziellen IT-Servicekatalog vertreten. Mit der Version 9 der neuen newScale FrontOffice Suite sollen IT-Unternehmen ihr IT-Serviceangebot besser und effektiver verwalten können. NewScale verspricht Kunden dabei eine 30%ige Reduzierung der IT-Servicekosten, sowie Einsparungen in Millionenhöhe durch die Standardisierung von Serviceleistungen. Zudem sollen Kunden mit Hilfe von newScale Cloud-ähnliche Services einfacher aufsetzen und anbieten können. Zu den Kunden von newScale zählen unter anderem die deutsche Siemens AG, sowie AT&T und American Express.

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...