Cisco Systems vor den Zahlen: Analysten erwarten Umsatz- und Gewinnanstieg

Montag, 7. Mai 2012 16:21
Cisco Systems Unternehmenslogo

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der US-Netzwerkausrüster Cisco Systems wird am Mittwoch, den 9. Mai nach Börsenschluss seine Zahlen für das vergangene dritte Fiskalquartal 2012 vorlegen. Analysten rechnen damit, dass Cisco seinen Umsatz als auch den Gewinn gegenüber dem Vorjahr steigern kann.

Im Detail erwarten Analysten einen Umsatz von 11,6 Mrd. US-Dollar sowie einen Nettogewinn von 47 US-Cent je Aktie. Für das laufende und abschließende vierte Fiskalquartal 2012 rechnen Analysten mit einem Umsatzausblick von 12 Mrd. Dollar sowie mit einem Gewinnausblick von 49 US-Cent je Aktie. Dem Ausblick dürfte dabei die größere Bedeutung zukommen, gibt der Ausblick Auskunft darüber, ob Cisco seinen Erholungskurs weiter fortsetzen kann. Cisco CEO John Chambers hatte im vergangen Jahr 11.500 Stellen gestrichen und den Konzern neu ausgerichtet. Durch die Maßnahmen sollen jährlich eine Mrd. Dollar eingespart werden. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Cisco Systems und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...