Cisco Systems: Vertriebler Chuck Robbins wird neuer CEO

Neuer Firmenchef beim Router-Hersteller Cisco Systems

Dienstag, 5. Mai 2015 08:52
Cisco Systems

SAN JOSE (IT-Times) - Der weltgrößte Netzwerkausrüster und Router-Hersteller Cisco Systems hat einen neuen Firmenchef. Damit geht eine Ära zu Ende, nachdem der langjährige Firmenchef John Chambers auf den Posten des Chairmans wechseln wird. Ende Juli soll der Wechsel an der Führungsspitze effektiv vollzogen werden.

Der 49-jährige Chuck Robbins zeichnete bislang als Vice President für die weltweiten Operationen und den Verkauf bei Cisco Systems verantwortlich. Robbins war wie Chambers seit 17 Jahren für Cisco Systems tätig. Unter der Führung des 65-jährigen John Chambers avancierte Cisco Systems im Jahr 2000 zum wertvollsten Unternehmen mit einem Börsenwert von 586 Mrd. US-Dollar. Nachdem Platzen der Dotcom-Blase tat sich Cisco Systems allerdings schwer, zuletzt wurde der Router-Hersteller mit rund 148 Mrd. Dollar an der Börse bewertet.

Meldung gespeichert unter: Router

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...