Cisco Systems verklagt Arista Networks

Netzwerkausrüstung

Freitag, 5. Dezember 2014 17:41
Cisco Systems

LOS ANGELES (IT-Times) - Cisco Systems hat vor einem kalifornischen Federal Court Klage wegen Patentrechtsverletzungen gegen den Rivalen Arista Networks eingelegt. Cisco führt dabei über 14 Fälle an.

Der US-amerikanische Router-Hersteller Cisco Systems hat Klage gegen den jungen Rivalen Arista Networks erhoben. Arista Networks wird von ehemaligen Cisco-Managern geführt und hat sechs Monate nach seinem Börsengang derzeit eine Marktkapitalisierung in Höhe von fünf Mrd. US-Dollar. Cisco wirft Arista vor, 14 Cisco-Patente von Kernprodukten missachtet zu haben. Darüber hinaus soll Copyright-geschütztes Material aus den Anleitungen kopiert worden sein. Zu möglichen Schadensersatzforderungen wurde unterdessen nichts bekannt.

Meldung gespeichert unter: Router

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...