Cisco Systems und Microsoft kooperieren

Montag, 6. März 2006 17:24
Cisco Systems

ORLANDO - Der weltgrößte Netzwerkausrüster Cisco Systems (Nasdaq: CSCO, WKN: 878841) geht mit dem Redmonder Softwarekonzern Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) eine Partnerschaft ein, wonach die beiden Unternehmen ein Kommunikationspaket für Firmenkunden schnüren wollen.

Als Teil seiner Diversifizierungsstrategie bringt Cisco das System Cisco Unified Communications auf Markt, welches Sprach-, Daten- und Videoproduktlösungen sowie Anwendungen beinhaltet. Das gesamte Produktpaket setzt sich aus insgesamt aus 30 Produkten zusammen, wobei das Bundle mit dem Cisco Unified Presence Server, dem Cisco Unified Client und dem Cisco Unified Customer Interaction Analyzer drei neue Lösungen beinhaltet.

Meldung gespeichert unter: Unified Communications (UC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...