Cisco Systems und Juniper Networks bekommen Besuch

Freitag, 24. Februar 2006 17:28

LOS ANGELES - Der Markt für große Internet-Router ist um einen Wettbewerber reicher. Wo Cisco Systems Inc. (Nasdaq: CSCO<CSCO.NAS>, WKN: 878841<CIS.FSE>) und Juniper Networks Inc. (Nasdaq: JNPR<JNPR.NAS> , WKN: 923889<JNP.FSE>) bisher in trauter Zweisamkeit das Geschehen kontrollierten, macht sich der chinesische Wettbewerber Huawei Technologies mehr und mehr breit.

Huawei drückt dabei nicht nur die Preise, sondern hat in anderen Bereichen über Joint Ventures mit den US-Unternehmen 3Com Corp. (Nasdaq: COMS<COMS.NAS>, WKN: 868840<TCC.FSE>) und Nortel Networks (NYSE: NT<NT.NYS>, WKN: 929925<NNT.FSE>) auch ein amerikanisches Standbein. Doch der Markt für große Router ist eines der wenigen wirklichen Wachstumssegmente. Um 50 Prozent stieg das Volumen in 2005, dieses Jahr sollen es Marktbeobachtern zufolge nur noch 20 Prozent sein.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...