Cisco Systems kauft Cariden für 141 Mio. US-Dollar

Netzwerkausrüster

Donnerstag, 29. November 2012 15:33
Cariden_logo.gif

SAN JOSE (IT-Times) - Der weltgrößte Router-Hersteller Cisco Systems verstärkt sich durch einen Zukauf und schluckt den Network-Traffic-Management Softwarehersteller Cariden Technologies für 141 Mio. US-Dollar in bar.

In Folge der Übernahme soll Cariden in Cisco Systems (Nasdaq: CSCO, WKN: 878841) Service-Provider-Netzwerksparte integriert werden, so das Unternehmen. Cariden hat sich auf Netzwerkplanungs-, Design- und Traffic-Management-Lösungen für Telekom-Provider spezialisiert. Caridens führendes Planungs- und Management-Tool für IP/MLPS Netzwerke ist bei vielen Festnetz- und Mobilfunknetzbetreibern weltweit im Einsatz. Caridens Produkte und Techniken sollen Ciscos nLight-Technik für IP- und optische Konvergenz erweitern.

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...