Cisco Systems: Internet soll in vier Jahren vier Mal so groß sein

Mittwoch, 30. Mai 2012 16:28
Cisco Systems Unternehmenslogo

NEW YORK (IT-Times) - Der weltweit führende Router-Hersteller Cisco Systems geht davon aus, dass der IP-Traffic in den nächsten vier Jahren bis 2016 um jährlich 29 Prozent wachsen wird. Dann wird das Internet etwa vier Mal so groß sein als heute, so eine Studie des Unternehmens.

In 2016 werde der weltweite IP-Datenverkehr 1,3 Zettabytes oder 38 Millionen DVDs pro Stunde erreichen, so das Unternehmen in seinem jährlichen Ausblick. Zum Vergleich: Im Zeitraum 1984 bis 2012 wurden 1,2 Zettabytes an Daten übers Internet übertragen. Der Internetverkehr werde in 2016 größer sein, als mehrere zusammengenommen, prognostiziert Cisco Marketing Manager Thomas Barnett.

Treibende Kraft werden in 2016 vor allem Videoabrufe sein. Internet-Videos werden demnach für 54 Prozent des gesamten Internet-Traffics, den Konsumenten in 2016 generieren, verantwortlich zeichnen. Videokonferenzen von Unternehmen dürften von 2011 bis 2016 um jährlich 48 Prozent wachsen.

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...