Cisco stellt HD Home Videokonferenzsystem vor

Donnerstag, 7. Oktober 2010 09:13
CiscoHD_Home.gif

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der amerikanische Router-Hersteller Cisco Systems hat ein neues Videokonferenzsystem für Privathaushalte vorgestellt. Das System mit dem Namen ?mi soll Videogespräche mit Hilfe des Fernsehers und über Google Video Chat erlauben.

Der Preis für das Gerät beläuft sich auf 599 US-Dollar zuzüglich monatlicher Servicekosten von 24,99 US-Dollar für den Servicezugang. (ami)

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...