Cisco stattet Schweizer Apotheken aus

Donnerstag, 12. Januar 2012 18:15
Cisco Systems Unternehmenslogo

WIESBADEN (IT-Times) - Der Netzwerkausrüster Cisco Systems bringt sein Videoübertragungssystem in Schweizer Apotheken. Zunächst soll das Ganze für zwei Jahre laufen.

Cisco Systems gab heute in einer Pressemitteilung bekannt, dass man gemeinsam mit Swisscom 200 Schweizer Apotheken mit dem Videoübertragungssystem Cisco TelePresence ausstatte. Es handele sich dabei um ein Pilotprojekt, das auf zwei Jahre angelegt sei und unter dem Namen netCare laufe. Initiant des Projekts ist der Schweizerische Apothekerverband pharmaSuisse in Zusammenarbeit mit Medgate und dem Kranken- und Unfallversicherer Helsana. (lim/rem)

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...