Cisco startet Pilotprojekt mit Yello Strom in Deutschland

Montag, 5. Oktober 2009 09:46
Yello_Strom.gif

SAN JOSE (IT-Times) - Gemeinsam mit dem deutschen Stromspezialisten Yello Strom hat der US-Netzwerkausrüster Cisco Systems (Nasdaq: CSCO, WKN: 878841) ein Pilotprojekt in Deutschland gestartet. Ziel sei es, ein intelligentes Energiesystem zu schaffen, wodurch Verbraucher und Firmen den Stromverbrauch von Elektrogeräten effizienter überwachen und steuern können. Dadurch sollen die monatlichen Stromkosten sinken.

Das Pilotprojekt der beiden Firmen zielt insbesondere auf die effizientere Nutzung von erneuerbaren Energieressourcen ab. Im Rahmen des derzeitigen Projektes arbeiten Cisco und Yello Strom mit 70 ausgesuchten Haushalten und Firmen zusammen, um entsprechende Stromverbrauchswerte zu messen.

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...