Cisco startet integrierte TV-Plattform

Video-Plattformen

Dienstag, 8. Januar 2013 18:01
Cisco Systems Unternehmenslogo

MÜNCHEN (IT-Times) - Videoscape Unity - so heißt die neue Video-Plattform, die Cisco Systems auf den Markt bringt. Der US-Netzwerkausrüster wagt sich mit diesem Angebot in eine neue Richtung.

Die integrierte Plattform richtet sich an Service Provider und Medienunternehmen, die ihren Kunden damit Video-Dienste auf verschiedensten Bildschirmen anbieten können. Erstmalig beinhaltet das von der Cisco Systems Inc. (Nasdaq: CSCO, WKN: 878841) entwickelte Konzept einen digitalen Cloud-basierten Videorekorder.

Federführend bei der Entwicklung der Plattform waren die Integration von Technologie und Geschäftsmodellen des Pay-TV-Spezialisten NDS, der seit Juli 2012 zur Cisco-Gruppe gehört. (lsc/rem)

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...