Cisco schließt Übernahme von CoreOptics ab

Freitag, 16. Juli 2010 15:46
Cisco Systems

SAN JOSE (IT-Times) - Der amerikanische Router-Hersteller und Netzwerkausrüster Cisco Systems hat die Übernahme von CoreOptics erfolgreich abschließen können. Die im Jahre 2001 gegründete CoreOptics entwickelt und fertigt Digital Signal Prozesslösungen für optische Netzwerk-Anwendungen. Zum Produktportfolio der Gesellschaft gehören 10G und 40G Disortion Tolerant MSA Module und IC-Lösungen für die Telekom- und IT-Industrie.

Cisco hatte die Übernahme im Mai bekannt gegeben. Die Übernahme des Spezialisten für optische Netzwerksysteme lässt sich Cisco 99 Mio. Dollar kosten. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Cisco Systems und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...