Cisco erhält grünes Licht für Tandberg-Übernahme

Dienstag, 30. März 2010 09:43
Cisco Systems

SAN JOSE (IT-Times) - Der amerikanische Router-Hersteller Cisco Systems hat sowohl vom US-Justizministerium als auch von den EU-Kartellbehörden grünes Licht für die geplante Übernahme des norwegischen Videokonferenzausrüsters Tandberg erhalten.

Die EU-Behörden haben die geplante Akquisition unter Auflagen genehmigt, wenn sich Cisco von einem Protokoll trennt, welches für Cisco-Videokonferenzsysteme entwickelt wurde. Durch die Auflage wollen die EU-Behörden sicherstellen, dass die Interoperabilität mit konkurrierenden Produkten weiterhin gegeben ist. (ami)

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...