Cisco drängt in den Markt für Unterhaltungselektronik

Montag, 5. Januar 2009 08:22
Cisco Systems

Wie die New York Times berichtet, will Cisco Systems pünktlich zur Consumer Electronics Show im Januar in Las Vegas diverse Produkte für den Unterhaltungselektronikmarkt vorstellen. Das Produktportfolio soll demnach auch ein digitales Stero-System aus dem Hause Cisco umfassen, womit sich ein ganzes Haus in Sachen Musik digital vernetzen lässt.

Mit dem Vorstoß wandert Cisco auf den Fußspuren von Apple und Sony, die bereits früh den Schritt in den Unterhaltungselektronikmarkt gewagt haben. Darüber hinaus soll Cisco auch eine Consumer-Version seines Videokonferenzsystem Telepresence planen, welches bislang vor allem bei Firmenkunden zum Einsatz kommt. 

Meldung gespeichert unter: Cisco Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...