Cirrus Logic verkauft Video-Sparte

Mittwoch, 25. Mai 2005 18:34

AUSTIN (Texas) - Wie heute in den USA bekannt wurde, unterzeichnete der US-Chiphersteller Cirrus Logic Inc. (Nasdaq: CRUS<CRUS.NAS>, WKN: 877381<CRU.FSE>) ein Abkommen über den Verkauf der Assets der eigenen Digital Video Produktlinie an Magnum Semiconductor Inc. Magnum Semiconductor Inc. befindet sich in privaten Händen. Das Unternehmen wurde von einer Investment Gruppe, angeführt von Investcorp und August Capital, geformt.

Durch den Verkauf der Sparte kann sich Cirrus Logic zukünftig mehr auf das eigentliche Kerngeschäft konzentrieren. Magnum Semiconductor wird dagegen den Focus weiter auf den DVD-Recorder-, Camcorder- sowie Netzwerk Media Adapter Markt legen. 2005 erwirtschaftete Cirrus Logic mit dem Kerngeschäft einen Umsatz in Höhe von 36,7 Mio. US-Dollar, mit der Videosparte konnten hingegen nur 3,7 Mio. Dollar generiert werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...