Cingular Wireless durch Tauschgeschäft auf Expansionskurs

Donnerstag, 8. Juli 2004 15:30

Cinguar Wireless: Die zweitgrößte US-Telefongesellschaft Cingular Wireless, eine gemeinsame Tochter der SBC Communications (NYSE: SBC<SBC.NYS>, WKN: 868406<SOB.FSE>) und der BellSouth Corp. hat sich mit dem Unternehmen Triton PCS Holdings auf ein Tauschgeschäft verständigt, das ihr eine Expansion in Virginia ermöglicht.

Inhalt der unverbindlichen Vereinbarung ist, dass Cingular das Netzwerk von Triton in Virginia sowie dessen Kundenstamm dort übernimmt. Als Ausgleich erhält Triton das zur Zeit noch im Besitz von AT&T Wireless befindliche Netzwerk inklusive Kundenstamm in North Carolina und Puerto Rico. Außerdem erhält Triton eine Einmalzahlung in Höhe von 175 Mio. US-Dollar. Weil die Übernahme von AT&T Wireless durch Cingular zwar schon beschlossen, aber noch nicht vollzogen ist, kann der Deal noch nicht perfekt gemacht werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...