Ciena warnt vor höheren Verlusten

Mittwoch, 6. Februar 2002 08:28

Mit Ciena (Nasdaq: CIEN<CIEN.NAS>, WKN: 905348<CIE.FSE>) warnt einer der führenden Anbieter von optischen Netzwerksystemen vor höheren Verlusten im abgelaufenen ersten Quartal 2002. Demnach wird das Unternehmen im ersten Quartal 2002 voraussichtlich 160 Mio. Dollar umsetzen. In diesem Zusammenhang erwartet die Gesellschaft einen Nettoverlust von 19 bis 22 Cents je Aktie und liegt damit über den bisherigen Schätzungen der Analysten, welche im Vorfeld mit einem niedrigeren Minus gerechnet hatten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...