Ciena mit massivem Stellenabbau

Dienstag, 26. März 2002 17:05

Ciena Corp. (Nasdaq: CIEN<CIEN.NAS>; WKN: 905348<CIE.ETR>): Ciena, Hersteller von Komponenten für Glasfasernetzwerke, wird ca. 650 Arbeitsplätze (22 Prozent der Belegschaft) abbauen. Als Grund für den massiven Stellenabbau führt das US-amerikanische Unternehmen die gesunkenen Ausgaben der Telekommunikationsindustrie an.

Wie das Unternehmen mitteilte, werde man durch diese Maßnahme jährlich zwischen 145 bis 155 Mio. Dollar einsparen. Allerdings zieht der Stellenabbau im zweiten Quartal zunächst Kosten zwischen 125 und 135 Mio. Dollar nach sich. Zudem werde Ciena durch Abschreibungen auf unbrauchbare Bestände weitere Belastungen von 200 bis 225 Mio. Dollar im zweiten Quartal verbuchen.

Nach anfänglichen Verlusten drehten Ciena Aktien am Dienstag im Nasdaq-Handel wieder ins Plus. (sge)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...