Ciena: Metronetzwerke sind kein sicherer Hafen

Freitag, 17. August 2001 11:10

Ciena Corp. (Nasdaq: CIEN<CIEN.NAS>, WKN: 905348<CIE.FSE>): Ciena gab am Donnerstag seine Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres bekannt. Das Unternehmen erwirtschaftet bis Ende Juli einen Gewinn von 17 Cents pro Aktie. Vor einem Jahr waren es 10 Cents pro Aktie. Damit schlug das Unternehmen die Erwartungen der Analysten um einen Cent. Der Umsatz wurde im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 233,3 Mio. auf 458 Mio. Dollar fast verdoppelt.

Soweit die guten Meldungen. Es folgte eine massive Gewinnwarnung des Unternehmens. Im vierten Quartal rechnet das Unternehmen mit Umsätzen, die um 12 bis 20 Prozent unter denen des dritten Quartals liegen. Der Gewinn wird nach Unternehmensangaben nur noch 2 bis 7 Cents pro Aktie betragen. Analysten hatten durchschnittlich mit 18 Cents pro Aktie gerechnet.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...