Chungwha bietet neue 3G-Services an

Montag, 24. November 2008 15:58

TAIPEI - Der führende taiwanesische Mobilfunkkonzern Chunghwa Telecom Co Ltd. (WKN: A0M88W) führt eine neue Marke ein. Sie heißt „Hami“ und bündelt kostenlose Services, die den 3G-Kunden des Unternehmens angeboten werden. Im Dezember 2008 führt Chungwha das iPhone 3G aus dem Hause Apple in Taiwan ein. Dann soll auch „Hami“ zur Verfügung stehen.

„Hami“ bedeutet im Chinesischen „Honigmelone“. Dahinter verbergen sich insgesamt elf Dienste, darunter Nachrichten, Wetter oder Börsenkurse. Zudem plant das Unternehmen ein eigenes Redaktionsteam damit zu betrauen, exklusiven Video- und Audiocontent zu produzieren.

Meldung gespeichert unter: Chunghwa Telecom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...