Chunghwa Telecom schüttet 2009 wieder Geld aus

Freitag, 27. Juni 2008 18:11

TAIPEI - Das, gemessen am Umsatz, größte taiwanesische Telekommunikationsunternehmen, Chunghwa Telecom Co. (NYSE: CHT, WKN: A0M88W), will zum zweiten Mal Geld an die Aktionäre ausschütten.

Wie Chunghwa Telecom mitteilte, habe der Aufsichtsrat einen Plan verabschiedet, der vorsieht, 19,11 Mrd. New Taiwan Dollar (NT-Dollar) an die Aktionäre auszuschütten. Dies soll im ersten Quartal 2009 geschehen und durch die Ausgabe von 1,91 Milliarden neuen Aktien vorbereitet werden. Der taiwanesische Netzbetreiber hatte erst zu Beginn dieses Jahres bereits 9,67 Mrd. NT-Dollar an die Aktionäre ausgeschüttet.

Meldung gespeichert unter: Chunghwa Telecom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...