Chunghwa: China-USA Kabel repariert

Mittwoch, 21. Februar 2001 11:27

Chunghwa Telecom (Taipei: 2412) Chunghwa, staatliches taiwanesisches Telekommunikationsunternehmen, gab am Mittwoch die vollständige Reparatur des Unterseekabels zwischen China und den USA bekannt. Der Schaden an dem Kabel sorgte seit dem 8. Februar für zwischenzeitliche Engpässe bei der Übertragung von Internetdiensten zwischen den Kontinenten.

Über das Kabel wird der Internetverkehr von Chunghwas Internet Service Provider (ISP) HiNet, dem größten ISP Taiwans, sowie der Verkehr der privaten ISPs SeedNet und TaNet in die USA geleitet. Während des Kabelschadens konnte der Internetverkehr über andere Leitungen umgeleitet werden, jedoch sind zum Teil Überlastungen entstanden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...