Chromebooks auf der Überholspur

Notebooks

Montag, 7. April 2014 13:05
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Dem Chromebook, produziert von Computerhersteller wie Samsung, Acer oder Hewlett-Packard, gehört die Zukunft - Das zumindest legen Zahlen nahe, die eine Marktuntersuchung von ABI Research ergeben hat.

Das belegen auch die Verkaufszahlen für das Jahr 2013: Insgesamt wurden 2,1 Millionen Geräte an den Mann gebracht. Die Pioniere für Chromebooks kommen dabei eindeutig aus Nordamerika. 89 Prozent der 2,1 Millionen Auslieferungen wurden dorthin entrichtet. Bis 2019 sagen die Forscher ein jährliches Wachstum von im Schnitt 28 Prozent voraus, was einer Verkaufszahl von elf Millionen Chromebooks im Jahr 2019 entsprechen würde. Damit steht das Wachstum von Chromebooks, hergestellt beispielsweise von Samsung Electronics, Acer oder Hewlett Packard, in krassem Gegensatz zur rückläufigen Entwicklung auf dem Notebook-Markt insgesamt.

Meldung gespeichert unter: Notebooks (Laptops)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...