Chiphersteller: steigende Auslastungsgrade

Donnerstag, 24. November 2005 16:40

TOKIO - Nach einem Bericht einer Global Semiconductor Industry Association sei der weltweite Auslastungsgrad bei Mikrochipfabriken im dritten Quartal weiter gestiegen.

Laut dem Artikel der Semiconductor International Capacity Statistics (SICAS) Group wuchs der Auslastungsgrad von 89,1 Prozent im zweiten Quartal 2005 auf nunmehr 90,1 Prozent. SICAS vereint mehr als 40 Chiphersteller, einschließlich der drei Marktführer Intel Corp., Samsung Electronics Co. Ltd. und Texas Instruments Inc. Dies ist das zweite Quartal in Folge, in dem ein Anstieg der Rate verbucht werden konnte. Zuvor befand sich die Chipherstellerindustrie drei Quartale in Folge im negativen Wachstumsbereich.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...